Kostenlos beraten lassen: 030 – 364 174 814

Wie lange dauert die Fahrlehrerausbildung in Berlin?

Die Fahrlehrerausbildung setzt sich aus einer theoretischen und einer praktischen Ausbildungsphase zusammen, die zusammen 10 Monate dauern. Nach erfolgreicher Beendigung der 1. Ausbildungsphase erhalten Sie einen weißen Fahrlehrerschein, der eine Gültigkeit von zwei Jahren hat. Im Anschluss folgt die praktische Ausbildungsphase, die 4,5 Monate dauert. Beenden Sie diese auch erfolgreich, erhalten Sie einen gelben Fahrlehrerschein und sind somit Fahrlehrer/in auf Lebenszeit in ganz Deutschland.

Zusätzlich zu den insgesamt 9,5 Monaten Ausbildung besuchen Sie insgesamt zwei Wochen lang unser VerkehrsBildungsCentrum Comes im Rahmen einer pädagogischen Reflexion unter Fahrlehrerkollegen/in und den Dozenten unseres Hauses. Mehr Informationen zu dem Aufbau der Fahrlehrerausbildung können sie hier nachlesen.


Sie haben Fragen zu unseren Aus- oder Weiterbildungsangeboten?

Rufen Sie uns direkt an  030 364 174 814  oder senden Sie uns eine Nachricht. Wir freuen uns auf Sie.

Das hat geklappt. Sie erhalten gleich eine Mail von uns.

Timi Arowolo

Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen