Rückruf IconKostenlos beraten lassen: 030 – 364 174 814

Das LABO – Die zuständige Behörde für Fahrlehrer in Berlin

In Berlin müssen alle diejenigen, die Fahrlehrer werden wollen, ihren Antrag beim LABO (Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten) einreichen. Die genauen Kontaktinformationen sind:

Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten
Frau Schmidt
LABO – III C 321 – (Zimmer 256)
Puttkamer Straße 16-18 10958 Berlin

Liegt Ihr Wohnsitz in einem anderen Bundesland, ist für Antragstellung in der Regel die Verwaltung der Stadt oder des Landkreises zuständig, in dem Sie Ihren 1. Wohnsitz haben. Es kann aber auch die Bezirksregierung oder das Regierungspräsidium zuständig sein. Fragen Sie bei Ihrem Straßenverkehrsamt nach oder rufen Sie uns einfach an. Wir helfen Ihnen gern weiter. Unsere Kontaktdaten für die Fahrlehrer Ausbildung in Berlin sind:

VerkehrsBildungsCentrum Comes | Fahrlehrer werden Berlin | Tel.: 030 364 174 814.

Beizufügende Unterlagen

Dem Antrag müssen folgende Unterlagen beigefügt werden:

  • 1. Geburtsurkunde
  • 2. Lebenslauf
  • 3. Beglaubigte Abschrift des Führerscheins
  • 4. Nachweis über die Fahrpraxis
  • 5. Ärztliches Zeugnis (in einigen Bundesländern medizinisch-psycholoisches Gutachten)
  • 6. Führungszeugnis (bei der Meldebehörde zu beantragen)
  • 7. Nachweis über die geforderte Vorbildung
  • 8. Bescheinigung einer amtlich anerkannten Fahrlehrerausbildungsstätte über einen 5-monatigen Lehrgangsbesuch

Zeitpunkt der Antragstellung

Wir empfehlen Ihnen, sich die erforderlichen Unterlagen frühzeitig zu beschaffen und den Antrag rechtzeitig vor Lehrgangsbeginn bei der Behörde einzureichen, damit die Zulassung zur 1. Fahrlehrer-Prüfung „fahrpraktische Prüfung“ zur Mitte der Fahrlehrerausbildung auch vorliegt. Die Bearbeitungszeit des Antrags auf Fahrlehrerlaubnis beträgt in Berlin ca. 4 Wochen. Im Rahmen Ausbildung zum Fahrlehrer im VBC Comes, werden wir Sie von Anfang an bei allen Behörden-Gängen unterstützen. Gerne stellen wir die Anträge gemeinsam mit Ihnen auch in den ersten Tagen der Fahrlehrer-Ausbildung. Unser Ziel ist, dass Sie so angenehm wie möglich Fahrlehrer werden.

Ausbildungsphase in der Fahrlehrer-Ausbildungsstätte in Berlin

In unserer amtlich anerkannten Fahrlehrer-Ausbildungsstätte in Berlin besuchen Sie für 5 Monate den Fahrlehrer-Grundausbildungslehrgang Kl. BE. Hier werden Ihnen die für die Fahrlehrerprüfungen notwendigen Kenntnisse umfassend vermittelt. Ein Team aus hochkarätigen Dozenten und Fahrlehrern unterstützt Sie ganztägig.

Die Fahrlehrer-Ausbildung ist im theoretischen Teil von den Bereichen: Fahrschulpädagogik, Verkehrsverhaltenslehre und Straßenverkehrsvorschriften, allgemeinrechtliche Grundkenntnisse und dem Basiswissen zur Kfz-Technik gekennzeichnet. Vorkenntnisse aus dem pädagogischen, rechtlichen oder technischen Bereich sind für die Ausbildung zwar von Vorteil, aber nicht erforderlich. Die Fahrlehrer-Ausbildung im Hause Comes bereitet Sie explizit auf die Fahrlehrerprüfungen vor.
In dem fahrpraktischen Ausbildungsteil werden Sie durch unsere Fahrlehrer auf die fahrpraktische Prüfung vorbereitet, bei der Sie unter Beweis stellen müssen, dass ihr individuelles Fahrverhalten „vermehrungswürdig“ ist. Das Ziel des fahrpraktischen Perfektionstraining, welches Sie parallel zu dem theoretischen Teil der Ausbildung zum Fahrlehrer absolvieren, ist, dass Sie zu einem verkehrsgerechten, gewandten und umweltbewussten Fahrer ausgebildet werden.

Über diese vom Fahrlehrergesetz geforderte Ausbildung hinaus werden Sie bei uns zielgerichtet auf die 2. Ausbildungsphase in Ihrer Ausbildungsfahrschule vorbereitet. In Rollenspielen planen und gestalten Sie einzelne Theoriestunden sowie auch praktische Fahrstunden, um sich Einblicke und Erfahrungen im Anleiten eines Fahrschülers zu verschaffen. Darüber hinaus ist uns neben der Vermittlung der notwendigen Kenntnisse und Erfahrungen Ihre gezielte Vorbereitung auf die Fachkundeprüfung (2. Teilprüfung) besonders wichtig.

Bereits während des Grundausbildungslehrganges zum Fahrlehrer schreiben Sie Probeklausuren unter Prüfungsbedingungen, um für den schriftlichen Teil der Fahrlehrer Fachkundeprüfung zu üben. Darüber hinaus trainieren wir mit Ihnen während des Lehrganges im Rahmen von simulierten mündlichen Prüfungen auch das Prüfungsgespräch des mündlichen Teiles der Fachkundeprüfung. Dank jahrzehntelanger Erfahrung in der Erwachsenenbildung, können wir Sie so optimal auf Ihrem Weg zum Fahrlehrer unterstützen. Wir haben uns in den letzten 20 Jahren ein umfangreiches Portfolio an Prüfungsfragen angeeignet, welches sehr hilfreich für das Bestehen der Fahrlehrer-Prüfungen ist.

Im Anschluss an den Fahrlehrerkurs Kl. BE erhalten Sie für Ihre Teilnahme an der Fahrlehrerausbildung eine Teilnahmebescheinigung. Mit dieser Bescheinigung können Sie Ihre Teilnahme an der Fahrlehrerprüfung (schriftlich/mündlich) bei der zuständigen Behörde beantragen. Dabei handelt es sich um die Behörde, bei der Sie den Antrag auf die Fahrlehrerlaubnis gestellt haben.

Um die Wartezeit auf die dann anstehende schriftliche Fahrlehrerprüfung zu verkürzen und die Zeit nicht ungenutzt zu lassen, sorgen wir dafür, dass Sie „im Stoff bleiben“. In unserem kostenlosen Repetitions-Seminar wiederholen wir die Schwerpunkte des vermittelten Unterrichtsstoffes und bereiten Sie explizit auf die Fahrlehrer-Prüfung vor. In der Regel beträgt die Prüfungswartezeit auf die Fahrlehrerprüfung in Berlin 4-6 Wochen.

Ausbildungsphase

(Praktische Fahrlehrerausbildung in der Ausbildungsfahrschule)
Nach erfolgreicher Absolvierung der „Fahrprobe“ und „Fachkundeprüfungen“ erhalten Sie eine „befristete Fahrlehrerlaubnis“. Sie sind nun Inhaber des sog. weißen Fahrlehrerscheins. Mit dieser „befristeten Fahrlehrerlaubnis“ absolvieren Sie nunmehr innerhalb von 2 Jahren eine 4 1/2 monatige praktische Ausbildung in einer anerkannten Ausbildungsfahrschule. Oft wird die praktische Fahrlehrerausbildung auch als „Praktikum“ benannt. Die praktische Fahrlehrerausbildung ist aber weit mehr als ein einfaches Praktikum, da Sie zu diesem Zeitpunkt Ihrer Ausbildung zum Fahrlehrer, bereits mit echten, eigenen Schülern die Fahrausbildung Kl. B absolvieren. Bei der Suche nach einer geeigneten Ausbildungsfahrschule in Berlin sind wir Ihnen gern behilflich. Denn das VerkehrsBildungsCentrum Comes ist eine der größten Fahrlehrer-Ausbildungsstätten der Region und für seine guten Beziehungen zu den Berliner Fahrschulen sehr bekannt. In der Ausbildungsfahrschule werden Sie in den täglichen Ablauf eines Fahrschulbetriebes eingebunden. Bei „Praktikums“-beginn begleiten Sie Ihren Ausbildungsfahrlehrer, später bilden Sie dann selbständig Fahrschüler in Theorie und Praxis aus. In der Mitte sowie am Ende des Praktikums kehren Sie für jeweils eine Woche zu einem Pädagogischen Seminar in unsere Ausbildungsstätte zurück. Diese Seminare dienen dem Austausch und der Aufarbeitung der von Ihnen im Praktikum gesammelten Erfahrungen.

Natürlich stehen wir Ihnen auch außerhalb der Seminarwochen bei Fragen jederzeit mit Rat und Tat gern zur Verfügung.

Im Anschluss an die praktische Fahrlehrerausbildung reichen Sie Ihr Berichtsheft bei der zuständigen Behörde ein, um sich somit für die Abschluss-Prüfungen anzumelden. Die „Lehrproben“ sind die letzten Prüfungen, die Sie während der Fahrlehrerausbildung absolvieren müssen. Insgesamt müssen Sie zwei Lehrproben absolvieren. Sie müssen eine praktische Fahrstunde mit einem Fahrschüler (Ihrer Wahl) und eine theoretische Unterrichtsstunde vor Fahrschülern durchführen. Dabei schauen Ihnen zwei Prüfer zu, die der Behörde unterstellt sind.

Fragen rund um die Ausbildung zum Fahrlehrer in Berlin beantworten wir Ihnen jederzeit gerne. Außerdem wissen wir alles zum Thema Fahrlehrer werden. Kontaktieren Sie uns einfach. Sie erreichen uns unter:
VBC – Comes Berlin – Lise-Meitner-Str. 30 – 10589 Berlin – Telefon: 030 – 364 174 814 – www.vbc-comes.de

hier finden Sie alle Infos wie Sie Fahrlehrer werden


Sie haben Fragen zu unseren Aus- oder Weiterbildungsangeboten?

Rufen Sie uns direkt an  030 364 174 814  oder senden Sie uns eine Nachricht. Wir freuen uns auf Sie.

Das hat geklappt. Sie erhalten gleich eine Mail von uns.

timi_arowolo

Timi Arowolo

Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen